Image by Rory Midhani www.rorymidhani.com View larger

Kritische Männlichkeiten und Sexualität

Facilitator: Blu Doppe

More info

Data sheet

Männlich*keit und Sexualität stehen in einem spannungsvollen Verhältnis, was sowohl negative als auch positive Aspekte mit sich bringt. Diese wollen wir in diesem Workshop beleuchten und mit Hinterfragung und Selbstreflexion neue Potenziale und Räume eröffnen.

Dazu werden wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen: Was ist eigentlich Männlich*keit und Sexualität? Wie hängen diese beiden Dinge zusammen? Wie kann ich kritisch mit (meinen) Männlich*keiten in Bezug auf Sexualität umgehen? Wo schränken mich (meine) Männlich*keiten ein?

Diese und andere Fragen werden im Workshop mithilfe von Theatermethoden und Methoden aus der machtkritischen Bildungsarbeit behandelt. Der Workshop findet in deutscher Lautsprache statt und ist offen für alle Geschlechter.

Blu sammelt seit 5 Jahren Erfahrungen als Bildungsreferent_in und Antidiskriminierungstrainer_in und hat sich die Inhalte autodidaktisch, in aktivistischen zusammenhängen oder an der Universität angeeignet. Dabei spielt für Blu auch das eigene Erfahrungswissen eine wichtige Rolle.

If you cannot afford the regular workshop fee, you can use the voucher code 8YIYARDZ at checkout for a 5€ reduction.

Image by Rory Midhani

Facilitator:Blu Doppe
Language:German
Where:Other Nature
When:Tuesday, September 17th, 6:30 – 9:30pm
Cost:25€ (20€ limited income)
Registration:To reserve a place in advance, you can either register online here or pay the workshop fee in-person at Other Nature.

€ 25.00