Strap-On

Ein Strap-On ist ein Dildo zum Umschnallen, wobei der Begriff Strap-On sowohl die Riemen-Vorrichtung (auch Harness), als auch das ganze Set aus Riemen und Dildo bezeichnen kann. Wir meinen mit Strap-On die Riemen bzw. den Harness, also die Haltevorrichtung.

Strap-Ons sind dazu da, eine andere Person freihändig zu penetrieren. Sie können (und werden!) von Menschen jeglichen Geschlechts getragen und können bei vaginalem, oralem oder analem Sex zum Einsatz kommen.

Es gibt überlicherweise vier verschiedene Typen von Strap-Ons: Jock, G, Brief oder Thigh (Oberschenkelharness):

1. Jock-Style Strap-Ons haben zwei Riemen, die (mehr oder weniger) unterhalb der Pobacken sitzen. Diese Form lässt den Bereich zwischen den Beinen frei und gut zugänglich für Berührungen aller Art.

2. G-Style Strap-Ons dagegen haben nur einen Riemen, der zwischen den Pobacken sitzt. Zwar ist der Bereich zwischen deinen Beinen damit bedeckt, dafür kann der Riemen aber eine zusätzliche Stimulation für den_die Träger_in sein und bietet außerdem die Möglichkeit, einen weiteren Dildo oder Butt-Plug zu befestigen.

3. Brief-Style Strap-Ons sehen ein bisschen aus wie Boxershorts oder Panties mit einem runden Loch vorne in der Mitte. Dieser Style kommt ohne Riemen aus und ist nicht nur besonders bequem, sondern auch einfach an- und auszuziehen.Weil diese Harnesse nicht verstellbar sind, ist es wichtig, beim Kauf auf die richtige Größe und Passform zu achten.

4. Thigh Strap-Ons oder Oberschenkelharnesse sind Riemen, die einfach um den Oberschenkel geschnallt werden. Sie können auch an einem stabilen Stuhl oder Kissen befestigt werden für freihändigen Solo-Spaß!

Die technischen Details...

Passform und Befestigungen: Strap-Ons sollten bequem, aber fest sitzen. Zum Verstellen und Festziehen verfügen sie zumeist über Schnallen oder D-Ringe. Beide Varianten sind ziemlich rutschsicher und einfach zu verstellen.

Austausbare O-Ringe: Mit einige Strap-Ons die O-Ringe (das sind die Ringe, durch die der Dildo gesteckt wird) sind lediglich mit Druckknöpfen befestigt und supereinfach und -schnell auf- zu zumachen. Der Vorteil eines austauschbaren O-Rings ist, dass du damit Dildos unterschiedlicher Größe mit denselben Riemen verwenden kannst, solange du den passenden O-Ring besitzt. Die Ringe gibt es aus Gummi oder aus Metall.

Standardloch: Andere Strap-Ons haben vorne ein rundes Loch in Standardgröße, in das der Dildo eingesetzt wird. Diese Strap-Ons sind etwas schicker und deshalb bei vielen Leuten beliebt. Sie haben außerdem keine auffälligen und

hervorstehenden Metallteile, die für die penetrierte Person unangenehm oder im schlechtesten Falle schmerzhaft werden könnten, wenn es mal etwas härter zur Sache geht. Aber dieses Loch passt eben nur für die Standardgröße und ist nicht mit allen Spielzeugen kombinierbar, besonders nicht mit relativen kleinen oder sehr großen Dildos.

Flexible O-Ringe: Manche Hersteller, wie Spareparts oder RodeoH, verwenden einen nicht austauschbaren, aber elastischen Ring. Durch die Dehnbarkeit des Ringes können diese Strap-Ons mit den meisten Dildos kombiniert werden, abgesehen von Dildos mit einem Durchmesser von mehr als 5 cm oder Dildos mit einem sehr schmalen Fuß.

Material: Strap-ons werden häufig aus Leder hergestellt, aber es gibt einige großartige tierfreundliche Alternativen, die nicht nur vegan lebende Menschen begeistern.

Auswahl eines Dildo: Wenn du einen Strap-On hast, wirst du wahrscheinlich auch einen Dildo dazu haben wollen. Wir haben ein paar Tipps für das Kombinieren von Strap-Ons mit Dildos zusammengestellt, die hilfreich für dich sein könnten, egal, ob du bereits einen Lieblingsdildo dein Eigen nennst, oder ob du einen neuen suchst.

Bei jedem Dildo, den du dir umschnallen möchtest, empfiehlt es sich, dass du dich erst einmal alleine daran gewöhnst und deinen neuen „Penis“ kennen lernst, bevor du ihn im Liebespiel mit Anderen zum Einsatz bringst. Probiere deinen Dildo und Harness ein paar mal an, experimentiere mit der Position des Dildos an deinem Körper, ziehe an deinem Dildo, um sicherzustellen, dass er fest sitzt und nicht in einem unpassenden Moment abrutscht. Außerdem solltest du auf jeden Fall einen Blick in den Spiegel werfen, um zu bewundern, wie heiß du damit aussiehst!

Other Nature hat eine große Auswahl an verschiedenen Strap-Ons, die alle ohne Tierquälerei hergestellt wurden. Unsere Strap-Ons werden entweder in Handarbeit von Berliner_innen aus recycelten Materialien gefertigt, oder wir beziehen sie von sex-positiven Herstellern, denen wir in Bezug auf die Qualität ihrer Produkte voll vertrauen.