Aktuelle Ausstellung

Suzanne Forbes bei Other Nature

Suzanne Forbes ist eine sex-positive feministische Künstlerin, die explizite Aktzeichnungen von queeren kinky Leuten aller Gender macht - wie sie lieben, ficken, performen, protestieren und spielen.


Alle Einnahmen vom Verkauf von Suzannes Werken bei Other Nature gehen an Transsexworks und Other Natures Fitting Room Programm.

Trans*sexworks ist eine Unterstützungsstruktur von Betroffenen für Betroffene und ein Netzwerk von und für trans* Sex-Arbeiter_innen. Trans* Sex-Arbeiter_innen sind in Deutschland und vielen anderen Ländern häufig von Beratungs- und Unterstützungsstrukturen ausgeschlossen, da für sie keine passenden Angebote existieren. Trans*sexworks bietet einen Raum um sich zu treffen, sich zu vernetzen und sich gegenseitig zu helfen. Es ist auch eine wichtige Ressource für trans* Personen die mit Sex-Arbeit beginnen wollen. Zusätzlich bietet Trans*sexworks Weiterbildungsmöglichkeiten für Institutionen und Strukturen, die mit ihnen zu tun haben.


The Fitting Room
ist ein nicht kommerzielles, soziales Community Programm, das Other Nature ab April 2018 startet. Es beinhaltet Informationsabende, an denen trans* und nicht-binäre Personen die Möglichkeit haben, Hilfsmittel für den Gender-Ausdruck anzuprobieren, um sich mit genug Zeit und ohne Druck beraten zu lassen und Erfahrungen auszutauschen. Spenden an das Programm ermöglichen den Einkauf von Test-Produkten und unterstützen finanziell Personen, die sich ihre Ausstattung nicht selbst leisten können.

Mehr über Suzanne Forbes:

SUZANNE FORBES ist als figurative Künstlerin mit einem Bachelor of Fine Arts in Malerei des Minneapolis College of Art and Design ausgebildet. Sie hat als Gerichtszeichnerin für CBS und CNN gearbeitet, als Künstlerin des DC Comics’ Star Trek Comic Buchs und hat zehn Jahre lang die queere, kinky, sex positive Kultur der Bay Area gezeichnet.

Heutzutage lehrt sie Zeichnen in Friedrichshain und arbeitet als Porträtmalerin und dokumentarische Zeichnerin. Sie ist in Berlin unterwegs und zeichnet Personen dabei, wie sie Dinge tun, die sie lieben. Sie hat sich dabei weiterhin der Repräsentation und Sichtbarkeit der LGBTIQ Community und alternativen Kulturen verschrieben. Die gemeinschaftsbasierte monatliche Unterstützung von Patreon macht ihr diese Arbeit möglich und sorgt dafür, dass sie ihre Kunst unter Creative Commons Lizenz veröffentlichen kann. Hier gibt’s freie Kunst für dich!

http://chipinhead.com
https://www.patreon.com/SuzanneForbes
https://www.flickr.com/photos/suzanneforbesart/



Über Other Natures Galerie:

Die Other Nature Galerie hat das Ziel, die Sichtbarkeit von Kunst, die unsere queer-feministischen Herzen bewegt, zu erhöhen

Wir stellen Kunst aus, die die Welt und unsere Communities aus neuen Blickwinkeln zeigt, die uns dabei hilft, anzunehmen, wie schön wir alle sind, die uns miteinander verbindet, die uns herausfordert, und die uns ermutigt, das, was toll ist in der Welt, zu feiern und gegen das, was nicht toll ist, anzugehen.

Wenn du eines der Kunstwerke kaufst, geht der Erlös an Einzelpersonen, Projekte und Programme, die Geld benötigen, um wunderbare Dinge zu verwirklichen.

Lass dich inspirieren. Kauf Kunst. Unterstütze Veränderung.

Wenn du selber daran interessiert bist, deine Kunst bei Other Nature auszustellen, kontaktiere uns! galerie[at]other-nature.de