Workshops

Wissen ist sexy und Fachsimpeleien können großen Spaß machen! Unsere Workshops und Diskussionsrunden decken viele verschiedene Aspekte der Themenbereiche Sex, Sexualität, Gesundheit und Beziehungen ab. Im Bemühen, eine sichere, vorurteilsfreie Atmosphäre zu schaffen, bitten wir alle TeilnehmerInnen, die Meinungen, Grenzen und Erfahrungen der Anderen zu achten. Falls Du einen guten Themen-Vorschlag für einen Workshop hast, lass’ es uns wissen.

Direkt nach dem Workshop geben wir den Teilnehmer_innen* 10% Rabatt auf die Produke im Laden. Der Rabatt gilt nicht für Bücher, Magazine und Kommissionsware.

*Unsere Workshop-gebühren werden nach einer fließenden Skala festgelegt. Falls du an einem Workshop teilnehmen möchtest, dessen Gebühr du nicht zahlen kannst, ist eine weitere Reduktion meistens möglich. In diesem Falle ruf uns an oder schreibe eine e.mail.

**Eine Anmerkung zu “safeR space”: Es liegt in der Verantwortung jeder/es einzelnen einen sicheren Raum zu gestalten, indem wir alle gemeinsam aktiv Anti-Diskriminierendes Verhalten zeigen.

***Voranmeldung: Um einen Platz im Voraus zu reservieren komm einfach in unseren Laden um dich eintragen zu lassen und die Kursgebühr zu bezahlen oder du sendest uns eine Email mit deiner Anmeldung und wir schicken dir dann umgehen unsere Bankdaten damit du den Betrag überweisen kannst: workshop@other-nature.de.

**** Vorraussetzung zur Durchführung eines Workshops sind eine Mindestanzahl von Voranmeldungen. Falls wir einen Workshop wegen zu geringer Voranmeldungen absagen müssen, werden wir dies alle Teilnehmer_innen 24 Stunden vor Workshopbeginn wissen lassen. Alle Gebühren werden voll zurück erstattet.

Eine komplette Rückerstattung des bezahlten Betrages ist bei einer Abmeldung bis 48 Stunden vor Kursbeginn möglich. Falls du dich nicht vorangemeldet hast, komme bitte frühzeitig um dich anzumelden (spätestens 15 Minuten vor Kursbeginn). Bitte beachte dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Upcoming workshops …

Embracing Jealousy – sold out!

mit Inna Barinberg

Eifersucht ist ein Mysterium. Selten wird darüber geredet, noch seltener gehen wir in die Tiefe, entschlüsseln das komplizierte Geflecht und holen es von seinem furchteinflößenden Thron. In den meisten Ratgebern wird es zu einem negativen und ablehnenswerten „Gefühl“ abgestempelt. In der Folge fühlen sich die meisten Menschen schlecht und haben das Gefühl zu scheitern.

Nicht in diesem Workshop.

Indem wir entschlüsseln, was sich hinter Eifersucht verbirgt, können wir unseren Ängsten und Sorgen begegnen und sie angehen. Anstatt uns noch länger darüber zu ärgern, dass wir immer noch Eifersucht empfinden, können wir sie als Teil von uns akzeptieren und sie dementsprechend behandeln. Die positiven Aspekte von Eifersucht werden dabei ebenso eine Rolle spielen, wie diejenige, für die wir einen Umgang finden wollen.

Durch unterschiedliche Methoden, in Einzelarbeit und Gruppengesprächen, habt ihr die Möglichkeit Aspekte eurer Eifersucht kennenzulernen, euch auszutauschen – natürlich nur so viel wie ihr mögt und euch gut tut – und entwickelt durch das Wissen, was hinter Eifersucht steht, Hilfsmittel für einen Umgang damit.

Inna Barinberg hat jahrelange Erfahrung mit queeren und geöffneten Beziehungen, seit einiger Zeit schreibt sie nicht nur Beiträge zu dem Thema, sondern gibt auch Workshops. Sie legt besonders viel Wert auf einen bestärkenden und unterstützenden Ansatz.

Wo: Other Nature, Mehringdamm 79
Wann: Dienstag 16.01, 18:30 – 21:30
Sprache: Deutsch
Gebühr: 25€ (20€ ermäßigt)
Voranmeldung: Dieser Workshop ist schon ausgebucht.

___________________________________________________________________________

Introduction to Japanese Rope Bondage – sold out!

with Ann Antidote

This hands-on workshop is dedicated to getting you doing Japanese bondage (shibari), whether you’re an absolute beginner or already have some experience. With a friendly, non-hierarchical approach, we’ll adapt the scope and depth of topics covered to meet the needs and speed of the group. No matter what, you’ll learn some basic knots and techniques so that you can tie independently well after the workshop is over. You get to be creative and have fun; we’ll look after the technicalities, material, safety and some structural considerations.

Diversity of all kinds is not only welcome in this workshop, but a fundamental part of it!

There is a limited amount of rope to lend: you can also bring/buy your own. Bring comfortable clothes, something to drink, and something to practice on (e.g. yoga mat) if you have it.

Where: Other Nature, Mehringdamm 79
When: Tuesday, February 6th, 18:30 – 21:00
Language: English/Deutsch as needed
Cost: 20€ (15€ limited income)

Registration:this workshop is sold out. It is no longer possible to book a place.

If you’re having trouble registering, email us to arrange payment via PayPal or bank transfer: workshop@other-nature.de

Pre-registration is recommended, as space is limited. If you haven’t registered, please arrive 15 minutes before the workshop start time.

___________________________________________________________________________

Berühre dich: Ganzkörper-Masturbations-&-Inspirationsworkshop

mit Nino Mar Seliz

Beim Masturbieren bewegen sich Menschen häufig in gewohnten und konditionierten
Zonen, weil Sinn und Zweck meist eng verbunden ist mit Ziel und Leistung, z.B. „schnell
zum Orgasmus kommen“. Gleichzeitig kann auch Scham und tabuisiertes damit verbunden
und immer wieder Überwindung nötig sein, um in eine Art Masturbations-Praxis zu
kommen. Menschen greifen darin oft und gerne auf gewohnte Muster im Umgang mit
Emotionen, Bewegungen und Handgriffen zurück. Selbstliebe-Praxis braucht manchmal
jedoch gar kein konkretes Ziel, mit einer bestimmten Intention kann es sich aufregend
und erfüllend anfühlen.
In diesem Workshop wird es darum gehen, Neues auszuprobieren, heraus zu finden was du
brauchst, um in Verbindung mit dir und deinem Körper zu sein, eigene Muster zu
entdecken und offen zu werden für eine Ganzkörper-fokussiertere Art der Stimulation, z.B.
neue Lustorte am Körper finden, mit Atemvariationen und Einbeziehung von Stimme und
Bewegung den Körper in unterschiedlichen Zuständen erleben.
Dieser Workshop kann Vorbereitung für die eigene Masturbationspraxis und
Inspirationsort sein. Wir tauchen gemeinsam und jede Person für sich in die eigene
Körperwelt ein, ohne Nacktheit, lernen miteinander und mit dem umzugehen, was da ist.

Nino Mar Seliz ist somatisch-systemischer Körpernaut* und sexological bodyworker* kurz
vor der Zertifikation und möchte in diesem Workshop Menschen zu mehr ganzheitlichem
Masturbieren einladen und inspirieren.

Wo: Other Nature, Mehringdamm 79
Wann: Dienstag 13.02, 19:00 – 21:30
Sprache: Deutsch
Gebühr: 20€ (15€ ermäßigt)
Voranmeldung: Um dir einen Platz im Voraus zu reservieren, komme einfach in unseren Laden um dich registrieren zu lassen und die Workshop-Gebühr zu bezahlen, oder kaufe deine Reservierung hier online. Bitte beachte dass die Vorausbezahlung der Gebühr, Voraussetzung ist um dir einen Platz zu reservieren.

Falls du Probleme bei der Online-Registrierung hast, schreibe uns bitte eine Email um die Bezahlung per Paypal oder Banküberweisung zu arrangieren: workshop@other-nature.de

Vorreservierungen werden empfohlen da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. . Wenn du dich nicht im Voraus hast registrieren lassen, komme bitte 15 Minuten vor Workshopbeginn zu uns um dich anzumelden.